WOFÜR WIR UNS IM BAHNHOFS- UND GUTLEUTVIERTEL EINSETZEN

Veröffentlicht am 21.10.2015 in Ortsbeirat

Der Kiosk Yok Yok in der Münchener Straße - gemalt vom Künstler Klemens Rolf. Mehr erfahren unter: www.klemensrolf.de

Bahnhofsviertel für alle oder nur noch Schickimicki?
Das Ordnungsamt hat im September verfügt, dass der weit über das Frankfurter Bahnhofsviertel hinaus bekannte Kultkiosk „Yok Yok“ zukünftig um 22 Uhr abends schließen muss (bei Zuwiderhandlung wird „für jeden Fall“ ein Zwangsgeld von 1000 Euro angedroht). Grund: angebliche nächtliche Ruhestörung.

Mal abgesehen davon, dass die Straßenbahnen und Nachtbusse, die auch nach 22 Uhr durch die Münchener Straße fahren, wahrscheinlich lauter sind als die Kunden des „Yok Yok“, fragt man sich, wie das Ordnungsamt so genau zwischen dem (angeblichen) Lärm der Kunden des „Yok Yok“ und denen des „Plank“ unterscheiden kann, die nur drei Häuser weiter (zumindest im Sommer) ebenfalls nachts auf der Straße stehen. Darüber hinaus erhielt der Betreiber des „Yok Yok“ auch die Auflage, auch nach Schließung seines Ladens (also zwischen 22 und 6 Uhr) „dafür Sorge zu tragen“, dass sich keine Kunden dort „aufhalten und Getränke verzehren“! Der Betreiber hat dagegen Widerspruch eingelegt.

Als SPD-Ortsverein hat uns diese Verfügung des Ordnungsamtes ziemlich geärgert, da das "Yok Yok" seit Jahren sehr positiv zum Image des Bahnhofsviertel beiträgt und wir diese Verfügung für völlig überzogen halten. Unserer Meinung nach gibt es im Bahnhofsviertel viel wichtigere Themen als die vermeintliche nächtliche Ruhestörung durch das „Yok Yok“, nämlich beispielsweise die Drogen- und Gewaltprobleme v.a. in der Taunus- und Niddastraße, auf die wir den Magistrat in der Vergangenheit mehrfach mit Anträgen in der Stadtverordnetenversammlung und im Ortsbeirat aufmerksam gemacht haben. Von Seiten der schwarz-grünen Stadtregierung gab es zu diesen Anträgen aber immer nur nichtssagende oder abweisende Antworten. Stattdessen wird jetzt beim "Yok Yok" hart durchgegriffen - verkehrte Welt! 

Zu der Öffnungszeiteneinschränkung des Ordnungsamtes für den Kiosk "Yok Yok" haben wir im Ortsbeirat eine Anfrage eingebracht, mit der wir unseren Standpunkt in dieser Frage klarstellen: 

/dl/Bahnhofsviertel_fuer_alle_oder_nur_noch_Schickimicki.pdf

Sie steht nun auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ortsbeirat 1 am 3.11.2015 ab 19 Uhr im Gesundheitsamt, Breite Gasse 28. Übrigens kann im Rahmen der „Bürgerfragestunde“ am Beginn der Orstbeiratssitzung jede/r, der/die möchte, sich melden und seine Meinung zu dem Thema äußern!

 

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

24.01.2018, 19:30 Uhr
SPD-ORTSVEREINSVORSTANDSSITZUNG
JOHANNA-KIRCHNER-ALTENHILFEZENTRUM
Gutleutstraße 319, 60327 Frankfurt am Main

28.02.2018, 19:30 Uhr
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DES OV
SAALBAU GUTLEUT
Rottweiler Straße 32, 60327 Frankfurt am Main

19.03.2018, 19:30 Uhr
SPD-ORTSVEREINSVORSTANDSSITZUNG
JOHANNA-KIRCHNER-ALTENHILFEZENTRUM
Gutleutstraße 319, 60327 Frankfurt am Main

23.04.2018, 19:30 Uhr
SPD-ORTSVEREINSVORSTANDSSITZUNG
SAALBAU GUTLEUT
Rottweiler Straße 32, 60327 Frankfurt am Main