SANIERTER SPIELPLATZ IN DER HIRTENSTRASSE (WURZELVIERTEL) EINGEWEIHT

Veröffentlicht am 29.08.2019 in Ortsbeirat

Spielplatz nach Fertigstellung

Im Juli 2017 hatte die Kinderbeauftragte des Gutleutviertels, Antje Arold-Hahn, den Ortsbeirat I alarmiert: der Spielplatz in der Hirtenstraße befindet sich in einem katastrophalen Zustand. Darauf forderte die SPD-Fraktion den Magistrat auf, den gesamten Platz zu reinigen, die Holzspielzeuge zu streichen, die Rutsche zu reparieren, das Eingangsgitter zum Spielplatz wieder einzubauen, Sitze um den Sandkasten zu schaffen und eine Wippe aufzustellen.

Der Magistrat versprach, die Sanierung bis zum Frühjahr 2018 umzusetzen. Doch außer der Reinigung wurde kein Wunsch erfüllt - das Grünflächenamt hatte festgestellt, dass das große Klettergerüst auf morschen Pfosten stand; es wurde eingezäunt, Geld für die Sanierung gab es nicht. Mehr als ein Jahr gab war der Platz kaum nutzbar. Doch glücklicherweise stellte der OBR auf Anregung der SPD-Ortsbeiratsfraktion aus seinem Budget die Hälfte der Kosten zur Verfügung.

Am 27. August 2019 stürmten die Kinder die sanierten und neuen Geräte und feierten bei Musik, kalten Getränken und Brezeln, mit Dosenwerfen, Stopptanz und Bumerangs, dass es nun auch in der Wurzelsiedlung wieder einen schönen Spielplatz gibt.

 

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

21.11.2019, 19:30 Uhr
VORSTANDSSITZUNG DES SPD-ORTSVEREINS
zu Gast bei FOTOGRAFIE KREATIV
Gutleutstraße 322, 60327 Frankfurt am Main