23.08.2014 in Ortsverein

SPD AUF DEN SOMMERFESTEN IM ORTSVEREIN

 
SPD auf dem AWO-Sommerfest

Auch in diesem Jahr war der SPD-Ortsverein Bahnhof-Gutleut auf dem Sommerfest der Arbeiterwohlfahrt im Johanna-Kirchner-Altenwohnheim und beim Kaiserstraßenfest mit einem Informationsstand vertreten. Die beiden Feste konnten unterschiedlicher kaum sein

21.04.2014 in Ortsbeirat

WOFÜR WIR UNS IM BAHNHOFS- UND GUTLEUTVIERTEL EINSETZEN

 
Be- und Entladung auf der Mannheimer Straße

SPD fordert einen Busbahnhof am Hauptbahnhof

125 Jahre Frankfurter Hauptbahnhof –125 Jahre beste Erreichbarkeit der internationalen Stadt am Main. So feierten die Frankfurterinnen und Frankfurter im vergangenen Jahr ihren Hauptbahnhof. Zu Recht, meint die SPD Bahnhof/Gutleut. Doch:

„der Hauptbahnhof Frankfurt braucht auch einen Busbahnhof, der dem Anspruch Frankfurts gerecht wird, eine moderne Großstadt zu sein!“

07.04.2014 in Ortsverein

FRÜHLINGSEMPFANG DER SPD BAHNHOF-GUTLEUT

 

Alle Jahre wieder laden die Sozialdemokraten aus dem Bahnhofs- und Gutleutviertel zu einem Frühlingsempfang ein – stets an einen interessanten Ort rund um den Hauptbahnhof und mit einem bunten Programm aus Politik und Unterhaltung.

01.03.2014 in Ortsbeirat

WOFÜR WIR UNS IM BAHNHOFS- UND GUTLEUTVIERTEL EINSETZEN

 

Spielplatz Rottweiler Platz

Auf dem überwiegend von Altbauten umstandenen Rottweiler Platz befindet sich ein ca. 70 x 15 m großer Spielplatz, der nur mit einigen, für kleine Kinder geeigneten Spielgeräten ausgestattet ist. Im vergangenen September haben die SPD-Fraktion und die Fraktion der GRÜNEN  Anträge  zur Sanierung des Spielplatzes im Ortsbeirat 1 eingebracht, die von allen Fraktionen übernommen wurden. Die SPD-Fraktion hatte  für kleine Kinder einen Sandkasten, für größere ein Klettergerüst, eine große Rutsche, eine Nestschaukel, eine Seilbahn und eine Wasserpumpe, für Jugendliche ein Boulefeld oder ein Schachbrett und die Renovierung der vorhandenen Tischtennisplatte vorgeschlagen.

01.03.2014 in Ortsbeirat

WOFÜR WIR UNS IM BAHNHOFS- UND GUTLEUTVIERTEL EINSETZEN

 

Toiletten am nördlichen Mainufer

Kaum scheint die Sonne, dann lockt sie Jung und Alt zum Spaziergang an das nördliche Mainufer, die Kinder auf den großen Spielplatz an der Untermainbrücke, Jugendliche auf die Skaterbahn und den Bolzplatz an der Friedensbrücke, die Kleineren an den dortigen Spielplatz.  Alle sind zufrieden und vergnügt, bis, ja bis, sie mal ganz dringend  ...  auf die Toilette müssen. Seit Jahren fordert die SPD Abhilfe.

17.02.2014 in Ortsverein

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2014: NEUER VORSTAND GEWÄHLT

 

Am 17. Februar 2014 fand die jährliche Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bahnhof/Gutleut statt. Neben dem Bericht des Vorsitzenden, dem Kassenbericht und einer Aussprache über die Aktivitäten im vergangenen Jahr -  in erster Linie natürlich die Bundestags- und Landtagswahlen am 22.9.2013 – wurde auch die jährliche Vorstandswahl durchgeführt: Einstimmig wiedergewählt wurde der bisherige Vorsitzende, der Stadtverordnete Gregor Amann. Ebenfalls wiedergewählt wurde auch einer seiner beiden Stellvertreter, Peter Metz, der schon seit seiner Kindheit im Bahnhofsviertel wohnt und diesen Stadtteil so gut kennt, dass er sogar Stadtführungen durch das Viertel macht. Als zweiter Stellvertreter wurde Christian Welle gewählt, von Beruf Lokführer, ursprünglich aus Hannover, aber schon seit einigen Jahren im Ortsverein aktiv. Neugewählt als Kassiererin wurde die Portugiesin Ana Freire und als Schriftführer bestätigt wurde Franz Frey. Geleitet wurde die Sitzung von Oliver Strank, dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Ortsbeirat 1, der auch über die Tätigkeit der Ortsbeiratsfraktion im vergangenen Jahr berichtete. Besonders erfreut waren die anwesenden Ortsvereinsmitglieder über die Tatsache, dass der Ortsverein im vergangenen Jahr einen Zuwachs von fast 10 Mitgliedern hatte.

18.08.2013 in Ortsverein

SPD AUF DEM AWO-SOMMERFEST IM SOMMERHOFFPARK

 

Auf dem traditionellen AWO-Sommerfest im Sommerhoffpark war die SPD auch in diesem Jahr mit einem Informationsstand vertreten. Alle örtlichen Kandidatinnen und Kandidaten der SPD ließen es sich nicht nehmen und traten in den direkten Kontakt mit den Besucherinnen und Besuchern des Festes. Als Highlight verkauften wir wieder unsere beliebte Melonenbowle zu Gunsten der Aktion "Gaumenfreuden" des JoKi-Johanna Kirchner Altenhilfezentrum. Wie in den letzten Jahren hat unser Ortsverein auch wieder ein Preisrätsel initiert. Die Verlosung fand gegen Ende des Festes statt.

17.08.2013 in Ortsverein

UNSER ORTSVEREIN AUF DEM KAISERSTRASSENFEST

 

Auch in diesem Jahr hat sich der Ortsverein Bahnhof/Gutleut mit einem eigenen Stand am Kaiserstraßenfest 2013 beteiligt. Wie im letzten Jahr wurde auf einem kleinen Fohmarkt auch dieses mal wieder einiges zu Gunsten der Aktion "Gaumenfreuden" des JoKi-Johanna-Kirchner Altenhilfezentrum verkauft. Daneben gab es die Gelegenheit mit dem Bundestagskandidaten Gregor Amann in Kontakt zu treten und sich über die Themen der anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen zu informieren.

17.08.2013 in Wahlkreis

DIE ERSTEN PLAKATE SIND GEKLEBT

 

Neben vielen anderen werblichen Maßnahmen in einem Wahlkampf setzt der Ortsverein Bahnhof/Gutleut auch auf traditionelle Medien. So trafen wir uns zur Vorbereitung der heißen Wahlkampfphase zum Kleben und Aufstellen der Plakate im Stadtbild.

Seit einigen Tagen sind diese Plakate nun auch im Stadtteil zu finden. Neben Internet, Hausbesuchen, Veranstaltungen und direktem Kontakt sind die Plakate auch heute noch ein wichtiger Weg, um die Bürgerinnen und Bürger auf die anstehenden Wahlen aufmerksam zu machen. Unmittelbar nach der Wahl werden sie allderdings auch wieder entfernt.

12.07.2013 in Bundespolitik

GREGOR AMANN FORDERT ASYL IN DEUTSCHLAND FÜR EDWARD SNOWDEN

 
GREGOR AMANN

Der Frankfurter Stadtverordnete und Bundestagskandidat Gregor Amann (SPD) fordert die Bundesregierung auf, dem ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden Asyl in Deutschland zu gewähren.

Snowden, der die massive Überwachung weltweiter Internet- und Telefonverbindungen durch den amerikanischen Geheimdienst NSA aufdeckte, habe „der Demokratie einen unschätzbaren Gefallen“ getan, so Amann. Gleichzeitig hält Amann ein internationales Datenschutz­abkommen für dringend notwendig.

 

22.04.2013 in Ortsverein

FRÜHLINGSEMPFANG EIN VOLLER ERFOLG

 
Johannes Scherer

Unser traditioneller Frühlingsempfang, der in diesem Jahr am 15. April stattfand, war wieder einmal ein gelungener Abend. Mehr als 100 Besucher nutzten die Gelegenheit mit uns ins Gespräch zu kommen. Nicht zuletzt die Auftritte von Comedian Johannes Scherer und unseres Überraschungsgastes Thorsten Schäfer-Gümbel boten einen runden Abschluss der Veranstaltung.

03.03.2013 in Europa

EUROPA IM UMBRUCH: WELCHE EUROPÄISCHE UNION WOLLEN WIR?

 

Wie sieht die Zukunft Europas aus? Brauchen wir "mehr" oder "weniger" Europa? Nach drei Jahren Euro-Krise gehen die Meinungen dazu weit auseinander. Ist ein "Weg zurück" überhaupt möglich? Drei kompetente Kenner der Europapolitik diskutieren am Donnerstag, 07.03.2013 ab 19:30 Uhr im DGB-Haus in der Wilhelm-Leuschner-Straße (Bahnhofsviertel) über Wege aus der Krise und das Europa der Zukunft.

  • Michael Roth MdB, Europapolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Generalsekretär der hessischen SPD
  • Prof. Dr. Stefan Kadelbach, Universität Frankfurt, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht und Co-Direktor des Wilhelm Merton-Zentrums für Europäische Integration und Internationale Wirtschaftsordnung
  • Martin Renner, Bundesvorstand der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF)

Moderiert wird die Diskussion von Gregor Amann, Stadtverordneter und SPD-Bundestagskandidat.

03.03.2013 in Stadtpolitik

JAHRESPARTEITAG SPD FRANKFURT: MIKE JOSEF NEUER VORSITZENDER

 
Mike Josef auf dem Parteitag der Frankfurter SPD mit 94% zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Mike Josef auf dem Parteitag der Frankfurter SPD mit 94% zum neuen Vorsitzenden gewählt. Es gratulieren OB Peter Feldmann (links) und der scheidende Vorsitzende Gernot Grunbach (rechts).

21.02.2013 in Ortsverein

SPD BAHNHOF/GUTLEUT HAT GEWÄHLT

 
Jahreshauptversammlung 2013

Auf seiner Jahreshauptversammlung hat der SPD-Ortsverein Bahnhof-Gutleut Gregor Amann als ersten Vorsitzenden wiedergewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Jean-Marie Langlet und Peter Metz bestimmt. Desweiteren wurden Christa Lang zur Kassiererin, Franz Frey als Schriftführer, Ana Freire zur stellvertretenden Kassiererin sowie Antje Arold-Hahn als stellvertretende Schriftführerin gewählt. Beisitzerinnen und Beisitzer sind jetzt Norbert Bott, Manfred Pietsch, Dietrich Pressel, Marlen Vahsel und Christian Welle. Moderiert wurde die Versammlung von Mike Josef, der auf dem Unterbezirksparteitag im März für das Amt des Vorsitzenden der Frankfurter SPD kandidieren wird. Er stellte sich und seine Programmpositionen im Rahmen einer lebhaften Diskussion mit den Ortsvereinsmitgliedern vor.